Kategorien
Grundsätzliches Kasualien

Analoge Gottesdienste nach dem Lockdown (Liturgische FAQs)

Vorbemerkungen Liturgisches Verhalten ist abwägendes Verhalten. In der gegenwärtigen Situation können zwei Pole für diese Abwägung wahrgenommen werden. Da sind die Einen, die in Gottesdiensten auch physisch mehr wagen möchten (bspw. den Einsatz von Kirchen- und Bläserchören). Und es gibt die Vorsichtigeren, die noch nicht wieder in die Kirche kommen oder die zwar kommen, dort […]

Kategorien
Grundsätzliches Kirche mit Kindern

Vorlage Kleingruppen-Gottesdienste

Vorbemerkungen Wenn nur Wenige zum Gottesdienst kommen dürfen, können Gottesdienste persönlicher und gemeinschaftlicher werden. Ausgangspunkt der Idee ist, den Gottesdienst persönlich und interaktiv zu gestalten. Trotz physischem Abstand soll eine gemeinschaftliche Atmosphäre entstehen. Alle dürfen im Gottesdienst aktiv werden. Auch für diejenigen, die nicht gerne in Gruppen reden, ist etwas dabei. Die folgenden Modelle gehen […]

Kategorien
Grundsätzliches

Vorlage Basisgottesdienst auf Abstand

Einige Grundsätze für die Vorbereitung: Die Elemente ohne physischen Bezug zu anderen werden gestärkt: Wort (Lesung, Predigt), Gebet, Segen, Orgel- bzw. Klaviermusik, solistischer Gesang Liturgische Handlungen mit physischem Bezug werden minimalisiert oder stellvertretend/symbolisch vollzogen (persönliche Segnung, Friedensgruß, …). Es scheint empfehlenswert, den Kreis der liturgisch Beteiligten klein zu halten. In der Begrüßung sollte der Gemeinde […]

Kategorien
Grundsätzliches Linktipps

Wie feiern wir jetzt Gottesdienst?

Eine Entscheidungshilfe für die Übergangszeit auf dem Weg zur Normalität Vorüberlegungen In der Coronakrise können Nähe und Gemeinschaft gefährlich werden. Da drückt sich Liebe durch Abstand aus. Das hat Folgen für unsere Gottesdienste. Für die Teilnehmenden ist ein Spagat zu versuchen zwischen den Mutigen, die mehr wollen und den Ängstlichen, zwischen Familien mit Kindern und […]

Kategorien
Abendmahl Grundsätzliches Kasualien

Abendmahl@home?!

Viele fragen sich in den letzten Tagen, wie sie in der Corona-Krise mit der in vielen unserer Gemeinden üblichen Abendmahlsfeier am Karfreitag verfahren sollten. Die folgenden Ausführungen wollen dazu eine Hilfe bieten. Online anzeigen